für mich, die einzigen beiden Gründe die CDU / CSU zu mögen, waren zu Letzt in den 90ern Rita Süssmuth und Heiner Geißler.
Danach kam lange nichts mehr.

Friedrich Merz hatte zwar Potential, wurde aber zu schnell von Mutti abserviert.
(Management by champignon: die Untergebenen im Dunkeln lassen, regelmäßig mit Mist bestreuen, und wenn sich Köpfe zeigen, sofort absägen.)

aber ich muss sagen, Gutti, der Freiherr von nebenan, wird mir immer sympathischer.

Mag sein dass er ein unverbesserlicher Selbstdarsteller ist, für manche ist er “Herr von und zu Omnipräsent” … ich finde ihn nicht schlecht.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.