gestern habe ich mir nach langer und wirklich gründlichen Überlegung und Recherche ein NAS zugelegt.
Nachdem mir vor einem halben Jahr meine Foto-Festplatte durch eigene Blödheit (habe die Stromversorgung von einem anderem Gerät an die externe Festplatte angeschlossen und plötzlich roch es ganz übel nach verbrannter Elektronik) ins Daten-Nirwana (und damit auch alle meine Bilder zwischen 2005 und 2007) geschickt hatte, stand mein Entschluss fest.
Ein externes, RAID fähiges Gerät mit viiiiel Speicherplatz muss her.

Am meisten haben mich die Produkte von Synology überzeugt.
Ich habe mir die Synology Disk Station DS409+ und zwei Festplatten von WD mit je 2 Terabyte bestellt (@Ron: danke für den Tipp mit den Festplatten)

Ich habe nicht 4 Festplatten gekauft, da es sowieso etwas (etwas mehr) Widerstand vom Finanzminister gab.
Ich habe halt das Problem, das meine Frau auch in der IT tätig ist und ich nicht mit Argumenten kommen kann wie “ich brauche das … weil ich es brauche“.
Dann kommen solche Sachen wie “nimm doch das alte PC Gehäuse aus dem Keller und baue einen RAID Controller rein” zurück.

Egal, ich habe mich mit dem Argument des Alt-Bundeskanzlers Schröder durchgesetzt: Basta !

Bedingt durch ihre ungarische Abstammung (was ein entsprechendes Temperament mit einbezieht) war die Sache dann doch nicht so schnell erledigt wie ich dachte und hoffte.

Aber, nun fährt sie in 2 Wochen zu irgendeinem Programmierer Kongress nach Leipzig und da sie kein Laptop hat und ich weiß das sie sich ein kleines Etwas wünscht, habe ich Ihr heute das neue Netbook von Acer bestellt.
Acer Aspire 1810T-352G25N in rubinrot 😉

Und jetzt ist wieder alles gut.

Eigentlich wollte ich sie mit dem MacBook Air überraschen, aber sie benutzt zum programmieren das Visualstudiodotfuckingnet von diesem bösen Unternehmen.
Und das läuft nicht auf dem Mac.

No Responses to “new Toys”

Trackbacks/Pingbacks

  1. blog.hirth-net.de » Blog Archive » Apfel: Chrom und Sicherung - [...] dann war da noch die Sache mit dem Backup. Ich habe mir ja vor einiger Zeit dieses 8 Terabyte…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.