am Montag ist dann auch eine Woche vergangen seit mein MacBookPro bei Gravis in Köln liegt, eine harte Zeit ohne dem Teil …
und ich denke noch so in meinem jugendlichen Leichtsinn: ruf doch mal an und frag nach ob Du es heute oder morgen abholen kannst.

Ja, der Techniker lässt gerade das Diagnoseprogramm drüberlaufen.
??? und was hat er in den letzten 7 Tagen gemacht ?
kann ich Ihnen nicht sagen.
Ok, ich ruf morgen an.

Gestern rufe ich an.

Ja, ich kann jetzt am Computer auch nichts erkennen, der letzte Eintrag zu Ihrer Bearbeitungsnummer besagt das der Techniker das Diagnoseprogramm laufen lässt.
Dann bitte ich Sie drum mal in der Technik anzurufen und nach dem Stand der Dinge zu fragen.

Die Tussi wird mir genau so unsympathisch wie das Diagnoseprogramm.

Ist noch in Arbeit.
Ich habe ein Problem: ich bin nur bis Donnerstag in Köln. Danach habe ich eine Woche Urlaub und fahre weg. Ich brauche das Gerät bis Donnerstag.
Moment …

nein, die Tussi ist viel unsympathischer als das Diagnoseprogramm

Nein, frühestens am Freitag ist es fertig.
ja, aber …
tut mir leid

Was ist das für ein Scheiß-Laden ? Ich meine, wie lange dauert es so ein Laptop Motherboard zu wechseln ?
Mit dem passenden Werkzeug bekomme ich das sicher in weniger als eine Stunde hin.

So, nun 3 Wochen ohne Apfel.

2 Responses to “still no Apple”

  1. And my Thinkpad works, and works, and works, and works…

    And works!

    Pomme, pomme, pomme.. 🙂

  2. klar, mit meinem Renault Twingo hatte ich früher auch weniger Probleme als Felipe Massa mit seinem Ferrari 😉

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.