Montag und Dienstag waren wir in Bochum, bei einem Kunden.
Mein Projektmanager, ein Entwickler einer Fremdfirma und ich.
Der Enwickler hat eine kleine Schwäche für Autos. Schöne Autos. Teure Autos.
Natürlich durfte und konnte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, das gute Stück näher zu inspizieren.

Danach fuhren wir gemeinsam zum Kunden. Ich fuhr vor, er mir hinterher, denn er hatte kein Navigationssystem.
Und so fuhren wir durch Bochum, ich im Audi er mit dem Ferrari hinterher.
Es ist schon ein Wahnsinn wie sehr die Leute auf der Strasse so einem Auto hinterhergaffen.

Plötzlich tauchte vor mir so ein uralter Opel auf, er schleppet einen noch älteren Opel ab. Und das mit höchstens 15 km/h.
Ich überholte das Traumgespann, machte mir noch um den Italiener hinter mir Sorgen, denn ich musste auf Strassenbahnschinen die auf Kopfsteinpflaster lagen, ausweichen. Im Rückspiegel sah ich das er mir folgte, also gab ich Gas und schaffte es noch bei grüner Ampel links abzubiegen.
Aber wo bleibt das Ferrarichen mit seinen 480 Pferdchen ?
Also rechts angehalten, Warnblinkanlage eingeschaltet und wartete auf die nächste Grünphase der Ampel. Und warte und warte … irgendwann klingelt das Handy.

Harry, fahr Du schon mal zum Kunden vor, ich fahre gerade der Polizei hinterher.
Polizei?
Ja, die haben mich rausgewunken.
Wieso?
Im Überholverbot überholt.
Wo ????
Als wir die beiden Opel überholt haben.

40 Minuten, 150 Euro und 2 Punkte später kam er dann endlich beim Kunden an.

Was haben die Polizisten gesagt?
Sie haben mich gefragt ob ich mich dazu äußern möchte und ich habe gesagt das ich eigentlich nur dem anderen hinterhergefahren sei. Und dann haben die gesagt: “Wir haben es gesehen, aber der Audi war zu schnell weg.”

no comment …

6 Responses to “ein roter Italiener”

  1. Also wenn Du auf dem Bild statt der Slipper Cowboy-Stiefel aus Schlangenleder angehabt hättest…könnte das glatt Dein Auto sein 😉

    Schönes WE, Gruß Lugo

  2. @ochsensepp: das sind keine slipper …

  3. Ach Lugo! Das kann nie und nimmer sein Auto sein! Dafür ist er noch mindestens 10 Jahre zu jung und seine “oberste” Haarpracht definitiv noch zu füllig…:-)

  4. I must admit: that colour suits you! Makes you look much younger, thinner, interesting, sexier, more hairy, attractive, intelligent, handsome…

    Can you show us a similar pic next to your A3? 😉

  5. A6, Mark … because sometimes size matters 😉

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.