content top

OMG

Übersetzung:

Nach 40 Jahren als Arzt hat Dr. Mickey Levine die verschiedensten Gründe für Unfruchtbarkeit gesehen, von einer reduzierten Spermaanzahl bis hin zu verstopften Eileitern.
Aber der ungewöhnlichste Fall war der eines Ehepaares die dachten sie hätten Geschlechtsverkehr, bis Levine sie dann aufklärte.
Der Ehemann dachte irtümmlich, das die Lücke zwischen den Oberschenkeln seiner Frau deren Geschlechtsorgan darstellt.

Erstens: wetten dass es Amis waren ?
Zweitens: wetten dass der Mann keinen Internetanschluss hatte?
Drittens: wetten dass die Frau dachte “ich verstehe nicht wieso alle Welt diesen Sex so toll findet ?

Read More

Notitz an mich

wenn es Dir beschissen geht, Deine Nase nicht nur den Durchfluss sondern auch die Form der Iguaçu Fälle annimmt, Du keine Taschentücher mehr hast um den Niesssabber vom Laptop Monitor abzuwischen, wenn in Deinem Kopf eine ungarische Zigeunerband “Gloomy Sunday” spielt und Du dich auch so fühlst, DANN GEH’ NICHT IN DIE SAUNA !!!

Ich bringe die Bazillen durch Hitze um“, das funktioniert leider nicht.
Es ist so als würde man entzündetes Öl mit Wasser löschen wollen. Oder eine Blasenentzündung durch die Wärmeentwicklung beim Onanieren zu heilen versuchte.

Lasst mich doch bitte sterben …

Read More

Fragen die die Welt nicht braucht

1.kann der Papst eigentlich exkommuniziert werden ?
2.wenn ja, dann von wem ?
3.gibt es einen Vize-Papst ?

Ich habe gerade diese tief philosophische Fragen meiner Frau am Telefon gestellt.
Sie meinte das “der Junge muss dazu herunterkommen und den Fischerverein auflösen” (in Anspielung an diesen Witz)

übrigens, die Fragen 2 und 3 sind definitiv nicht mit “Angela Merkel” zu beantworten.

Read More

Rezeptionsgeblabber

Heute morgen, als ich auschecken wollte, stand am anderen Schalter ein ziehmlich lecker Blondienschen in ihrem schwarzen Business Suit und der passenen Laptoptasche zum passenden Rimowa Köfferchen.
Auch am Auschecken.
Die Dame an der Rezeption stellt ihr die Rechnung aus und frägt nach der Firmenanschrift.

Siemens in Stuttgart ?
Nein, Siemens Product Lifecycle Management Software DE in Stuttgart.

Ich konnte mein breites Grinsen nicht verbergen.

Und das als Firmenanschrift ?
Ja, “siemens prodakt lifesaikl mänätschment softwär deä”

Na dann fängt die arme Rezeptionistin an zu tippen. Natürlich klappt es nicht beim ersten Mal.

Lifecycle ist falsch geschrieben.

Nochmal.

bitte nur mit einem deä

Ich war ja selber fast 10 Jahre in dem Elektroladen, wir hatten Perioden wo sich alle 6 Monate entweder die Abteilungsbezeichnung änderte oder gar der ganze Bereich umbenannt wurde.
Warscheinlich war sie neu und hatte gerade ihr “Top mega plus plus We-are-one-familly or whatever” Seminar hinter sich.
Das sind die 3 Monate in denen man sich am Anfang dann noch mit der Firma identifiziert.

Herr Hirth, IBM in München ?
Ja, bitte.

Nächste Woche werde ich auf AiBiÄm Softwär Krup Serwisiß vor Lotus GeämbäHa in München bestehen.

Read More

zu lange weg

wie merkt man das man noch nicht so ganz aus dem Urlaub zurückgekehrt ist ?

ganz einfach. Wenn man in der Metro seiner Frau einen Geburtstagskuchen für morgen kaufen möchte, aber feststellen muss das vom letzten Wochenende nur noch ein paar Sachertorten übrig geblieben sind.
Und wenn man dann gedankenversunken die Verkäuferin anspricht:

Ma scuzati, mai aveti si alte feluri de tort ?

Das liebe Kinder, war Rumänisch und bedeutet sinngemäß “Entschuldigung, haben Sie auch anderen Kuchen?”.

Und sie sagte: hä?

Read More

es ist ein Junge …

DER Stein.

Es bringt was sich an seine Kindheit zu erinnern. Da spielten wir (zumindest die Jungs) öfters “Treppenspringen”.
Ziel war es von so hoch wie nur möglich herunterzuspringen. Wer traut sich von der 2. Treppe ? 3. Stufe ? 4. Stufe ?
Nun, da ich inzwischen son ein großer Junge bin, spang ich gerade so 3-4 Mal von der 5. Treppe.

Und dann kirrte es endlich im Porzellan.

Read More

and the winner is …

vor einigen Tagen habe ich Euch nach Eurer Meinung gefragt, welche Laptop Tasche ich mir zulegen sollte.

Nun, heute war ich in einem Kölner Laden die die Marke aunts & uncles führen.
Ich zahle doch nicht soviel Geld ohne die Ware vorher zu begutachten. Das ist doch keine pakistanische Hochzeit …

Zu guter Letzt habe ich mir das Model Mr. Bankroft gekauft.

Es war das einzige Model in dem mein 17″ MacBookPro und mein 15″ Lenovo locker reinpassten.

Und dann war noch das robuste Leder.
Die anderen Taschen, so zum Beispiel Olly, waren aus gewachstem Leder.
Neu sieht dieses Leder fantastisch aus, leider sieht man mit der Zeit jeden Kratzer und zweitens wird das Leder mit der Zeit speckig.

Egal, ich bin glücklich. 🙂

Read More

keine Dirndl-Diva aus Franken ?

die bavarian first lady, Frau Marga Beckstein möchte nicht zur Eröffnung der kollektiven Sauf-, Kotz-, und Fick Orgie des Oktoberfestes im Dirndl erscheinen.
Sie fühle sich darin nicht wohl und würde lieber im Hosenanzug kommen.

Alle Zeitungen sind voll davon (und sowas, liebe Kinder, nennt sich ein Sommerloch).

Booooooahhhhh, ein Skandal !!
Führende CSU Anti-Emanzen wie die Chefin CSU Frauenzimmer, Frau Elisabeth Schosser und die Alde vum Zehetmeier Winni gehen auf die Barrikaden. Das ist der Untergang des Abendlandes !

Meine Fresse, wenn sie sich darin nicht wohlfühlt, unsere Bundes-Angie trägt ja auch nur Hosenanzüge. Und die Bilder, als sie einmal beim Wikinger besingen in Bayreuth ein ausgeschnittenes Abendkleid anhatte, bekomme ich bis heute nicht aus dem Kopf (hier ein Link zum Auffrischen der Erinnerungen).

update: ich habe gerade ein Interview mit der grünen Chefin auf dem Klo gehört. Das heißt ich war am Klo und sie im Radio, auf Charivari.
Sie sagte sinngemäß sowas wie:

Es gibt kein Kleiderzwang für bayerische CSU Ministergattinen in Bayern. Ich muss jedoch schmunzeln, denn sie wird jetzt wahrscheinlich ein wenig Ärger mit der Partei ihres Mannes bekommen. Sie muss dann schon erklären wie dies mit der bayerischen Leitkultur übereinstimmt.

Read More

stimmt eigentlich …

Read More

Vermischtes

heute bin ich von München nach Genf gefahren. 04:50 Stunden Fahrzeit statt der üblichen 6 Stunden.
Wieso so schnell?
Weil das Wetter sehr schlecht war.
Kein Scherz ! Wenn es wie aus Eimern schüttet oder noch schneit (was zwischen München und fast Lindau der Fall war) dann sind alle die sonst mit 100 km/h die linke Spur verstopfen zwischen den Bussen und LKWs auf der rechten Spur. Und man kommt zügig durch.

In der Schweiz waren heute Wahlen, die Grünen und die Rechten haben kräftig zugelegt.
Der Sieger: Angst. Angst vor Veränderungen, Angst vor Fremden, Angst vor Klimaveränderungen, Angst das sich der Status Quo ändert.
Würde auch so wählen wenn ich Schweizer wäre. Natürlich die Grünen und nicht den Blocher 🙂
Dem wurde übrigens vor einiger Zeit Rassismus vorgeworfen. Seine Antwort “Sind kriminelle Ausländer eine Rasse … ?”.
Wie ein ehemaliger Kollege zu sagen pflegte: ich bin kein Rassist, ich hasse alle.

Read More
Page 4 of 512345
content top
FireStats icon Powered by FireStats