content top

Judith is gone

Der Grund, weshalb ich ab und an die Tagesschau der heute Sendung vorziehe, wird heiraten.
Dat jute Juditschen.


und wen heiratet sie ?

Der zukünftige Ehemann der Journalistin ist in Hamburg Niederlassungsleiter des Immobilienfinanzierers Aareal Bank.

So einen Stromberg …
😉

Read More

Scheibenwischer Empfehlung

nun, der Scheibenwischer ist auch nicht mehr das was er mal war. Selbst als der Dieter Hildebrandt noch dabei war … aber ab und an, wenn die politischen und wirtschaftlichen Umstände stimmen, dann gelingt ihnen schon mal eine gute Sendung.

Zur Zeit ist es ja fast wie im Kabarettisten Schlaraffenland: die CSU hat die absolute Mehrheit verspielt und muss koalieren, wir haben eine Bankenkrise … was will man mehr ?
Dementsprechend genial war die “Scheibenwischer”-Sendung vom 2. Oktober (ich habe sie erst jetzt gerade auf HR gesehen)
Hier kann man sie online sehen: das Erste.de

zum Beispiel, zum Thema Folgen der Wirtschaftskrise:

Jetzt möchte ich eine Botschaft an Österreich rübersenden:
also, liebe Österreicher, falls sich jetzt bei Ihnen irgendwo auf einer Kunstakademie ein Postkartenmaler bewerben sollte, nehmt’s ihn bitte auf.
Ja?
Bitte aufnehmen !

Read More

Sauna

gestern abend lag ich so in der Sauna so vor mich hin. Es war wie immer keine Menschenseele weit und breit.
Ich hatte mir gerade einen Aufguss gemacht und döste da so auf dem obersten Rost und schwitzte vor mich hin. PLötzlich geht die Tür auf, ich blinzle in Richtung Tür und … wow!

Zwei blonde Göttinen standen nackt in der Tür.

JesusMariaundJosef …

Zuerst dachte ich das die beiden ca. 25 jährigen Mädels Zwillinge wären, doch dann merkte ich das die Einer größere Brüste hatte.
Und dan fingen sie auch noch an Finnisch zu reden.

Und ich liege da so vor mich hin, versuche den Bauch einzuziehen.
Das klappt ja schon ganz gut.
Womit ich noch Probleme habe, ist es die seitlichen Schwimmringe, Fettpölsterchen, Haltegriffe … oder wie auch immer ihr es nennen wollt, einzuziehen.

Nun, nach ungefähr einer Minute werde ich von meinem “allein mit zwei heissen finnischen Schnecken” Problem erlöst.
Denn es kamen die männlichen Gegenspieler in die Sauna.
So richtige Ausgeburten der Wallhalla: blonde lange Haare, hoch, durchtrainiert, Colgate Lächeln …

Ach, die können sicher keinen WebSphere Application Server installieren.

Read More

endlich hat es einer gesagt

der Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki hat beim Deutschen Fernsehpreis die Ehrung für sein Lebenswerk abgelehnt.

Und ich finde das auch schlimm, dass ich das hier vier Stunden erleben musste. Es gibt ja Abende, die man ganz schön erlebt. Nein nicht, ich werde Ihnen jetzt nicht sagen, mit der Lektüre von Goethe oder Berthold Brecht. Nein, man kann im Arte-Programm manchmal sehr schöne wichtige Sachen sehen. Ich habe auch früher häufig Wichtiges im 3Sat-Programm gesehen, aber das hat sich jetzt geändert. Meist kommen da schwache Sachen, aber nicht diesen Blödsinn, den wir hier zu sehen bekommen habe.

die ganze Rede hier bei sueddeutsche.de

Na gut, es war wahrscheinlich auch wieder mal eine Gelegenheit die der alte Querulant am Schopf gepackt hat, um sich medienwirksam in Szene zu setzen. Ein Schelm wer da Böses denkt, ABER eine große Portion Wahrheit steckt allerdings meiner Meinung nach schon in seinen Worten.

Was gibt es zur Zeit im deutschen Fernsehen (ARD / ZDF / Sat1 / Pro7 /RTL … etc.) wirklich qualitatives made in Germany?
Supernanny, Frauentausch, Reportagen über Harz4 Empfänger und Erotikstudios, aus USA importierte Spielshows …
Schmidt und Pocher nähern sich der Spritzigkeit einer Urinprobe, das Zugpferd Günter Jauch wird inflationär in den Äther geblasen und Stefan Raab … da kann ich nichts zu sagen, ich zappe sofort weg wenn die Metzger Fresse auf den Bildschirm projiziert wird.

Da Schlimme an unserer Fernsehlandschaft ist, dass sich vor allem die Privaten nach dem Prinzip Angebot und Nachfrage orientieren. Und da scheint es Bedarf an solchen Klatschsendungen, “ich koche zuhause und blamiere mich” Sendungen, gestellte Talk- und Gerichtsshows, zu geben.
Ich bin mir sicher das es sich ändern würde wenn der Zuschauer diese Sendungen durch Nichtbeachtung strafen würde. Aber so …
Ist wie bei den Printmedien.
Die Bild-Zeitung ist so wie sie ist, weil es genügend Leute gibt die sowas lesen möchten und nicht weil die Redakteure blöder sich als bei der Zeit oder der FAZ.

Zurück zum Reich-Ranicki.
Tomas Gottschalk, der Moderator der Eklat Sendung, meint in einem Interview:

Andererseits steckt in der Ablehnung eine gewisse Logik: Wenn er eine halbe Stunde lang eine wild gewordene Horde Teenager sieht, Atze Schröder in einer weißen Paradeuniform, Richterin Salesch und zwei Köche mit idiotischen Texten erleben muss, ist es für ihn in der Tat konsequent zu entscheiden: Ich habe hier nichts verloren.

Da kann ich nur sagen: Tommy, Dein “Wettern Dass” hat ein Millionenpublikum, aber (oder gerade deswegen) war die Qualität der Sendung auch schon mal besser.
Bei Frank Elstner :-))

Read More

um an jeden is schod

auch wenn ich seine Ansichten keineswegs teilte, er war ein charismatischer Politiker.


Wenn er jetzt im Fegefeuer ist, muss er eventuell einen Asylantrag für den Himmel stellen?

Read More

Wahlrecht für alle ?

Machmal fragt man sich ob jeder, wirklich jeder Bürger das Recht haben sollte wählen zu dürfen.

Oder könnte man nicht eventuell einen IQ Test für alle gesetzlich vorschreiben, meinetwegen das Ergebnis verschlüsselt auf der Gesundheitskarte speichern. Und wer einen IQ unter unter 75 hat, der darf nicht wählen. Punkt.

Nun, das ist nicht möglich oder besser gesagt, es ist zum Glück nicht möglich. Was man aber machen könnte wäre für eine bessere Informationspolitik in den Medien zu sorgen.
Das gilt sowohl für uns in Europa, als auch für diese Südstaaten Rednecks.

Bis dahin werden wir gebildet.

Read More

wo sind die Transrapid Gegner ?

nun könnte sie wirklich auf die Strasse gehen und gegen Verschwendung von Steuergelder protestieren.

Erst hat die Staatsbank KfW der schon insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers “irrtümlich” 300 Millionen Euro überwiesen.
Heute wurde ein Rettungspaket in Form einer staatlichen Bürgschaft von 35 Milliarden Euro für die Münchner Hypo Real Estate geschnürt. Und wenn die dann doch Pleite geht …

Ich erinnere: der Hauptgrund, der für die Einstellung des Transrapides genannt wurde, war eine gestiegene Kostenprognose von 1 Komma etwas Mrd. Euro. Aber dafür hätten wir, die Steuerzahler, etwas als Gegenleistung erhalten.
Und was haben die für Demos gemacht und Unterschriftsaktionen gestartet … mit dem Ergebnis das Hochtehnologie made in Germany nach China verscherbelt wurde.

Wo sind sie jetzt die Transrapid Gegner ? Immerhin geht es um 30 Transrapide .

Read More

die mega Party hat begonnen

Oktoberfest 2008.
Nummer 175.
yeahhh, baby !

ein paar Zahlen:
Die Theresienwiese ist 42 Hektar groß, letztes Jahr konnten 6,7 Millionen Besucher insgesamt 521872 Brathendel und 110 Ochsen mit 6 940 600 Liter Bier ruterspühlen.
Eine Maß Bier kostet dieses Jahr 8.30 €

Dieses Wochenende ist traditionell das italienische Wochenende. Das bedeutet das sich tausende Junge Römer über die Alpen schwingen um bella ragazzas zu beglücken und um zuviel birra di Monaco zu trinken.

Böse Zungen sagen das das Oktoberfest die größte Flirt- und Partnerbörse der Welt wäre. Keine Ahnung, meine Frau lässt mich nicht allein dahin 😉

Jedenfalls ist München für die nächsten 2 Wochen im Ausnahmezustand.
Ich fahre morgen nach Köln.
Solange die keinen Karneval haben, ist alles ok.

Read More

was zwischenmeschliches vor dem Frühstück

ist es denn so schwer beim Betreten eines Zugabteils ein G’Morgn in den Raum zu schmeissen ?
Eigentlich nicht.
Aber heute morgen scheint der Welt-Arschloch-Tag zu sein.

Die Tür zum Abteil wird mit einem Elan aufgerissen, so als ob sie eine Kondomverpackung kurz vor dem Koitus auf der Parkbank im Sonnenuntergang wäre. In der Tür steht DAS Alpha Männchen.

Nach über 2 Jahre ICE-erste-Klasse-fahren kenne ich die schon ganz genau: es sind die “ich bin zwar noch kein Manager, aber das mit der Arroganz habe ich inzwischen schon ganz gut drauf” Typen.

Also, da steht er nun in seiner ganzen Pracht, tritt ins Abteil, sagt nichts, der ach so coole Rimowa Alukoffer wird auf die Ablage geknallt das es nur so scheppert.
Dann lümmelt man(n) sich in den Sitz und mit einem gekonnten Griff in den Schritt werden die Weichteile in die optimale Ruheposition gebracht. So ein Armani Anzug zwickt !

Zur Entspannung wird dann dann noch die schlummernde Dame von gegenüber in Ruhe ganz ausgiebig begutachtet.

Und dann nimmt man die Bild raus und vertieft sich in die Lektüre. Etwas Kultur kann ja nie schaden.

Ich kann mir ein gaaanz breites Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht verbannen.

Read More

wo man am besten lebt. 2008

Nach einer Umfrage von Mercer Consulting wurden die lebenswertesten Städte 2008 gekürt.
Es wurden Daten von über 350 Städte gesammelt und nach verschiedenen Kriterien bewertet und Punkte vergeben.

So wurden folgende Aspekte beobachtet: politische Stabilität, Kriminalitätsrate, Justiz, Währungsstabilität, monetäre Sicherheit, Zensur, Einschränkungen in der persönlichen Freiheit, medizinische Versorgung, Müllentsorgung, Luftverschmutzung, schulische Versorgung, Vorhandensein internationaler Schulen, Stromversorgung, Wasserversorgung, öffentlicher Verkehr, Infrastruktur, Gaststätte, Theater, Kinos, Sportstätten, tägliche Nahrungsversorgung, Verfügbarkeit von Konsumgüter, Immobilien, Dienstleistungen, Klima, natürliche Katastrophen … etc.
Und dann wurde anhand eines Punktesystems die jeweilige Stadt “benotet”.

Nun: the winner is: Zürich mit 108 Punkten und the looser is Bagdad mit 13,5 Punkten.

Dann, also nach Zürich (Tom=smartass), kommen: Wien, Genf, Vancouver, Auckland, Düsseldorf, München, Frankfurt, Bern, Sydney, Kopenhagen, Wellington, Amsterdam, Brüssel, Toronto … usw.

Hier eine nette Übersicht bei BussinessWeek.

Immerhin ist München auf Platz 7.
Wie jedoch Düsseldorf und (vor allem) Frankfurt vor Bern kommen ist mir schon ein Rätsel.

Und das Ganze nochmal ganz ausführlich bei City Mayors: Swiss and German cities dominate ranking of best cities in the world

Read More
Page 10 of 83« First...89101112...203040...Last »
content top
FireStats icon Powered by FireStats